Hängebrücke

Hängebrücke

Hängebrücke

Spektakulärer Weg über die 124 m lange Hängebrücke von der Belalp auf die Riederalp oder umgekehrt.

Die 124 m lange Hängebrücke ist eines der Wander-Highlights im Aletschgebiet. In 80 m Höhe führt Sie direkt vor dem Gletschertor des Grossen Aletschgletschers über die Massaschlucht. Sie zu überqueren ist ein eindrucksvolles Erlebnis und lässt das Adrenalin durch die Adern rauschen.

Vom Hotel Belalp führt der Wanderweg über die Steigle hinab ins Aletschji und von dort über den Leng Acker zum alten Gletscheraufstieg und zur Hängebrücke Belalp-Riederalp, dem Highlight der Wanderung. Den eindrucksvollen Blick auf das Gletschertor und die Massaschlucht sollte man bei der Überquerung der Brücke ausgiebig geniessen, bevor man den Aufstieg zur Riederfurka in Angriff nimmt. Der führt durch den geschützten Aletschwald mit seinen uralten Arven. Neben dem herrlichen Blick auf den imposanten Aletschgletscher, der einen auf der gesamten Wanderung begleitet, eröffnet einem der Abschnitt durch den Aletschwald ein weiteres eindrucksvolles Naturerlebnis. Ab dem Grünsee gibt es gleich zwei schöne Wegvarianten hinauf zur Riederfurka: Die eine führt über den Teife Wald, die andere über Silbersand.

Gelangte man früher über den Aletschgletscher von der Belalp auf die Riederalp, ist dies heute aufgrund des Gletscherrückgangs nicht mehr möglich. Die 2008 erbaute Hängebrücke stellt diese alte Verbindung wieder her; alles in Kooperation mit Pro Natura, dem WWF und dem UNESCO Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch.

Tourencharakter
Zeitbedarf: 4½ h
Distanz: 14 km
Aufstieg: 624 m
Abstieg: 829 m
Max. Höhe: 2138 m.ü.M.
Schwierigkeit: T2 Bergwandern

Begehbar während den Sommermonaten Mitte Juni bis Mitte Oktober (je nach Wetterverhältnissen)

Prospekt

Tourenblatt GPS

Daten zur Wanderung: Schweiz Mobil

Rundfahrt-Ticket Hängebrücke Belalp – Riederalp (Aletsch Arena)
(Postauto, Bergbahn und Zug)
Angebot gültig: Ende Juni bis Mitte Oktober.

Für die Wanderung über die Hängebrücke ist ein spezielles Rundfahrt-Billette erhältlich.
Das Angebot beinhaltet die Postauto-Fahrt Brig – Blatten b. Naters, sowie die einfache Gondelfahrt Blatten – Belalp und die Bergbahn-Fahrt in der Aletsch Arena* sowie die Zugfahrt zwischen neu Fiesch bis Brig (oder umgekehrt). Das Spezialbillett ist beim Fahrpersonal im Postauto, bei den Bergbahnen Belalp und der Aletsch Arena erhältlich.

* wahlweise von Riederalp – Mörel, Bettmeralp – Betten Talstation oder Fiescheralp - Fiesch

NEU «Embruf und Embri» – Hängebrücke

Spätsommer-Spezialangebot
Angebot gültig: 16.8.2017 – 17.9.2017
Rundfahrten-Ticket Hängebrücke Belalp - Riederalp (Aletsch Arena) inklusive Anreise per Bahn aus der ganzen Schweiz mit 20 % Ermässigung.
Online buchbar ab 16.8.2017

Bestellung: Deutsch,  Französisch oder auf Englisch

Schwierigkeit mittel
Dauer(Std) 4:30
Höchster Punkt 2130 m.ü.M
Länge in km 14
Homologiert ja
Ausgangspunkt Belalp (2120 m.ü.M)
Zielort Riederalp (1905 m.ü.M)
Kartenmaterial 1269 Aletschgletscher
Kontakt Blatten-Belalp Tourismus
Rischinustrasse 5
CH-3914 Blatten
T:+41(0)27 921 60 40
F:+41(0)27 921 60 41

E-Mail: tourismus@belalp.ch Web: www.belalp.ch

Aletsch Arena AG
Postfach 16
3992 Bettmeralp                                               
T:+41 27 928 58 58
F:+41 27 928 58 59                                                
www.aletscharena.ch                 
info@aletscharena.ch                    

Blatten-Belalp Tourismus
Rischinustrasse 5                                          
3914 Blatten b. Naters                                       
T:+ 41 27 921 60 40
F:+41 27 921 65 15                     
www.belalp.ch
tourismus@belalp.ch

Partner:

Matterhorn Gotthard Bahn
Postauto