Schäferwochenende, 25. & 26. August 2018

Mehr als eine Herde weisser Schafe – Unser Schäferwochenende

Es sollen ja bei uns bekanntlich mehr Schafe weiden als es Einwohner gibt. Sicher ist, dass die richtigen Schäfer auch richtige Natischer sind. Nicht nur aus diesem Grund steht das Wochenende vom 25. und 26. August auch dieses Jahr ganz im Zeichen dieser Vierbeiner, die auf der Belalp ein wahres Stück gelebter Kultur sind.

Samstag
Am Samstag eröffnen wir für Sie ab 12.00 Uhr unserem Kantinenbetrieb. Ab 13.00 Uhr geniessen Sie die Schäfertradition zwischen dem Aletschbord und den „Färricha“ – so nennen wir hier die gemauerten Schafgehege. Laufend informieren wir Sie über die Geschehnisse, bis gegen 14.30 Uhr die Hauptakteure, wie aufgezurrt in einer Reihe, auf dem Aletschbord eintreffen und ab 18.00 Uhr in die Färricha getrieben werden. Bei „Tanz & Fleischchoch“ finden Sie Musse, den Tag in den Restaurants der Belalp gemütlich ausklingen zu lassen.

Extrafahrten Belalp Bahnen:
Ab Blatten: 22.50 Uhr und 23.50 Uhr
Ab Belalp: 23.00 Uhr und 00.10 Uhr

Sonntag
Ihr Schäfersonntag beginnt ab der ersten Bergfahrt der Belalp Bahnen um 06.50 Uhr. Von 08.00 bis 09.00 Uhr gibt’s urchige Fleischsuppe mit Käse für jedermann bis zum Schafscheid, bei dem die einzelnen Besitzer ihre Schafe aus der Herde herausscheiden.
Um 10.00 Uhr gestaltet dar Jodlerklub Aletsch aus Naters die heilige Messe mit. Anschliessend eröffnet unser Kantinenbetrieb mit musikalischer Unterhaltung.

Export PDF