Edelweiss Bänkli

Edelweiss Bänkli

Edelweiss Bänkli

Der freie Blick auf 14 Viertausender, verschneite Gipfel und watteweisse Wolken - die atemberaubende Weitsicht vom Aletschbord auf der Belalp kennt man sonst nur vom Flugzeugsitz aus. Wie passend daher, dass ein solcher seit dem Sommer 2017 auf dem Aletschbord zu finden ist.

Der Aletschgletscher ist der grösste und längste seiner Art in den Alpen. Daher ist ein Blick auf ihn etwas ganz besonderes, so schön und selten wie die Königin der Alpenblumen, das Edelweiss. Daher passt es umso besser, dass nun auch Edelweiss, die führende Schweizer Ferienfluggesellschaft in der Region zu finden ist. Nachdem sie im Juni 2017 eines ihrer Flugzeuge nach unser schönen Belalp benannt hat, kann man auf dem Aletschbord seit dem 10. August 2017 auf einem Edelweiss Bänkli in Form eines Flugzeugsitzes Platz nehmen und eine Aussicht wie aus dem Flieger hinaus geniessen.

 

 

Export PDF